Livestream Blue Cymbaline bei Youtube

Kategorie
Kommisse Wolfenbüttel
Datum
2020-05-20 19:00

 

Wer ihn verpasst hat, klickt auf den Link.

 

Livestream bei YouTube am 20. 05. um 19 Uhr aus der Kommisse WF

mit Blue Cymbaline.

Bitte hier klicken ----> Blue Cymbaline

 

 

Konzert der bekannten Coverband wird Live aus „Bluenotes Guter Stube“ übertragen

 

Am 20. Mai 2020 um 19:00 Uhr veranstaltet der Wolfenbütteler Kulturverein bluenote e.V. ein ganz  besonderes Konzert, das letzte in dieser Saison.. Die Band, die zum legendären und ausverkauften „Halloween“ - Konzert 2017 unsere Gäste in der Kommisse begeisterte, hat beschlossen, ein weiteres Mal ihr hervorragendes, mitreißendes Programm aus Titeln der letzten 40 Jahre Musikgeschichte auf die Bühne zu bringen.

Das einstündige Konzert wird Live über Youtube übertragen.

Natürlich wird das Konzert unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Hygieneanordnungen erfolgen, ohne Publikum im Saal. Das Ansehen und Mithören des Konzerts ist kostenfrei  und erwünscht… haben Sie viel Spaß an der Band.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns – wenn es Ihnen gefallen hat – einen kleinen Betrag spenden würden, der ausschließlich zur Deckung der Unkosten dient. Das, was übrig bleibt, bekommen die Musiker!

Bankverbindung : BIC: GENODEF1WFV    IBAN : DE37 2709 2555 0109 2219 00

Blue Cymbaline, das sind Klaus Bergmann (Gitarren,) und Inga Bergmann (Bass) Simon Sobisch (Cajon) und Sven Finger (Gitarre, Gesang, Querflöte). Sie covern Songs aus den 60er, 70er und 80er Jahren, die man lange nicht mehr gehört hat, Songs von den Rolling Sones, Eric Clapton, Neil Young, The Band, Bob Dylan, Jethro Tull, Deep Purple, Bob Seeger und vielen anderen mehr. Ihre Coverversionen sind nicht „nachgespielt“, sondern leben durch ihre ganz persönliche Interpretation neu auf. Die Songs erscheinen wie „gute alte Bekannte“ in einem frischen Sound. Viele Erinnerungen werden wieder lebendig…und wenn dann noch Klaus Bergmann zum Saxophon greift oder Sven Finger mit seiner Querflöte auf ganz exzellente Weise Jethro Tulls „Locomotive Breath“ interpretiert, dann tobt der Saal…

Der Abend wird möglich durch die freundliche Genehmigung der Stadt Wolfenbüttel und unseres Bürgermeisters, die uns bei Einhaltung sämtlicher Bestimmungen erlaubt haben, in der Kommisse diese Aufnahme zu starten. Ohne die technisch hervorragende Unterstützung von FLEWO ELECTRONIC, unseren langjährigen Wegbegleiter in Sachen Veranstaltungstechnik, wäre ein solcher Aufwand nicht realisierbar gewesen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!!!

 

 

 
 

Alle Daten

  • 2020-05-20 19:00

Powered by iCagenda